Ausbildungsrichtungen

Ausbildungsrichtungen

Neigungskurse

Neigungskurse

Ausstattung

Ausstattung

Neuaufnahme oder Umzug

Neuaufnahme oder Umzug

Prävention in 8. & 9. Jgst

praevention kl9 04Mitte Januar fand für die 8. und 9. Klassen der alljährliche Präventionsunterricht statt, durchgeführt von den beiden Erziehern der Jugendverkehrsschule Lohr, Herrn Peter Helfrich und Herrn Uwe Friedel, die mit unterschiedlichen Fallbespielen aus dem Polizeialltag ihre Vorträge veranschaulichten.

Die Schüler der 8. Jahrgangsstufe beschäftigten sich, unterstützt von der Schulverbindungsbeamtin, Frau Nadine Wehner, in einer Doppelstunde mit dem Themenkreis Drogen, Alkohol und Jugendschutz. Die Polizisten thematisierten den Umgang mit legalen und illegalen Drogen sowie deren Wirkung auf den Körper und das Fahrverhalten. Ein Schwerpunkt lag auf dem kritischen Umgang mit Cannabis und diversen Kräutermischungen. Zudem erhielten die Schüler Informationen über erlaubte Grenzwerte, mögliche polizeiliche Maßnahmen und eventuelle rechtliche und persönliche Folgen ihres Handelns.

Für die Schüler der 9. Jahrgangsstufe stand der Themenbereich Verkehrs- und Strafrecht im Mittelpunkt der präventiven Veranstaltung. Es wurde zum Teil in unterschiedlichen Arbeitsgruppen diskutiert, z.B. über Ursachen und Folgen von Gewalt. Weiterhin erhielten die Schüler Informationen zum Waffengesetz (Einsatz von verbotenen Gegenständen) und zum Verkehrsrecht (Maßnahmen an einer Unfallstelle, Tuning von Fahrzeugen, Führerschein mit 17).

Abgerundet wurde der Vortrag mit typischen Tatbeständen, die in der Vergangenheit stark zugenommen haben, nämlich die Internet- und Handykriminalität (Cybermobbing).

S. Siebentritt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok