Drucken

Übertritt an die Realschule

logo400x300Hier finden Sie allgemeine Hinweise zur Aufnahme in die Staatliche Realschule Gemünden a. Main

Zu Ihrer Information stellen wir auch einen aktuellen Flyer zur Verfügung

Aufnahmebedingungen

Die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 der Realschule setzt voraus, dass der Schüler

  1. für den Bildungsweg der Realschule geeignet ist,
  2. mindestens den Besuch der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule nachweisen kann,
  3. am 30. September vor Beginn des Schuljahres das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Für den Bildungsweg der Realschule sind geeignet

Die Übertrittsmöglichkeiten:

In allen anderen Fällen oder bei unsicherer Beratungslage empfehlen wir Rücksprache mit dem Schulleiter Herrn Feser und oder unserer Beratungslehrerin Frau Böpple-Filbig.

So gehen Sie vor:

Alle Schüler/innen der Jgst. 4 erhalten am ersten Unterrichtstag im Mai ein Übertrittszeugnis.  

Schüler/innen der Jgst. 5 der Mittelschule werden mit dem Zwischenzeugnis vorangemeldet und am Schuljahresende mit dem Jahreszeugnis fest angemeldet.

Sie benötigen für die Anmeldung:

 

Sonderregelungen:

  

Die Durchführung des Probeunterrichts

Der Probeunterricht wird in Bayern mit einheitlichen Aufgaben durchgeführt und dauert drei Tage. Die Prüfungsinhalte orientieren sich am Grundwissen der jeweiligen Jahrgangsstufe. Zur Bildung der Prüfungsnote werden schriftliche und mündliche Leistungen herangezogen.

In  Deutsch sind folgende Aufgaben für den schriftlichen Teil des Probeunterrichts vorgesehen:

In  Mathematik sind für den schriftlichen Teil des Probeunterrichts folgende Teilbereiche vorgesehen:

Der Probeunterricht wird ausschließlich von Lehrkräften der Realschule durchgeführt.

Die Beobachtungen sollen vor allem folgende Bereiche berücksichtigen:

Die Reihenfolge sagt nichts über die Wertigkeit der einzelnen Bereiche aus.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie individuelle Fragen zur Schullaufbahn Ihres Kindes haben. Die Schulleitung und unsere Beratungslehrerin Frau Böpple-Filbig stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

gez. Th. Feser, RSD    

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.realschule.bayern.de/eltern

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok