Wahlpflichtfächergruppe IIIb

 

Mittlere Reife mit Hämmern und Sägen                 

Wahlmöglichkeit an der Realschule Gemünden wird gut angenommen

Das Profilfach WERKEN ist seit 7 Jahren ein fester Bestandteil an der Staatlichen Realschule Gemünden. Sie ist damit die einzige Realschule mit dieser Option im Landkreis Main-Spessart. In der siebten Klasse können Schüler sich für das Fach Werken als 4. Prüfungsfach entscheiden.

Neben den drei anderen Wahlpflichtfächergruppen bietet die Schule mit dem gestalterischen Zweig, in dem wie im technischen Zweig auch technisches Zeichnen unterrichtet wird, eine interessante Alternative für kreative und handwerklich begabte Kinder.

 
 

Die Schüler bekommen zwar Vorgaben zum Material und Bearbeitungstechnik von der Lehrkraft, sie können aber selbst entscheiden, wie ihr Werkstück aussehen soll.

Dennoch ist das Fach nicht zu unterschätzen. Schließlich ist "Werken" ein Prüfungsfach im gestalterischen Zweig, das am Ende der 10. Klasse mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen werden muss.

In der Theorie erfahren die Schüler etwas über Kulturgeschichte, Verwendung und Eigenschaften der verschiedenen Materialien, wie Holz, Metall, Ton, Papier und weitere. In der Praxis arbeitet man mit den unterschiedlichen Stoffen. So entsteht eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Die Kinder lernen neben dem Umgang mit dem Material auch, sich gegenseitig zu helfen und im Team zu arbeiten.

Momentan findet der Werkunterricht in den Kellerräumen der Leo-Weißmantel-Schule und einem mobilen Werkraum statt. Im geplanten Anbau der Realschule zwischen dem Hauptgebäude der Realschule und dem FLG werden künftig zwei komfortable Werkräume genutzt werden können.

Im Jahr 2012 wurde von der Main-Post ein Artikel zu dem neuen Angebot unserer Schule verfasst:

http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Mittlere-Reife-mit-Haemmern-und-Saegen;art768,6609894

Bilder: Schule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok