Ausbildungsrichtungen

Ausbildungsrichtungen

Neigungskurse

Neigungskurse

Ausstattung

Ausstattung

Neuaufnahme oder Umzug

Neuaufnahme oder Umzug

fairtrade schule

Termine

Keine Termine

Registrierte Nutzer

Als registrierter Besucher unserer Homepage haben Sie Zugriff auf weitere Daten, z.B. den Jahresbericht.

Kennenlerntage

kennenlerntage 04Am Dienstag, den 12.09.2023, war es für 58 SchülerInnen endlich soweit – ihr erster Schultag an der staatlichen Realschule Gemünden! Gemeinsam mit ihren Eltern wurden die neuen SchülerInnen der 5. Jahrgangsstufe in der Sporthalle vom Schulleiter Stefan Braun und seiner Stellvertreterin Katja Trost herzlich begrüßt.

Anschließend gingen die jungen SchülerInnen mit ihren Klassenleitungen Tina Rosenzweig und Sabine Siebentritt in ihre Klassenzimmer, um sich gegenseitig und natürlich die neue Schule kennenzulernen. Dabei waren auch 18 TutorInnen – SchülerInnen aus höheren Klassen - die stets ein offenes Ohr für die „Neuen“ haben und mit ihnen im Laufe des Schuljahres verschiedene Aktionen veranstalten.

Für die Fünftklässer fing am Mittwoch nicht gleich der Unterricht nach Plan an, sondern es fanden von Mittwoch bis Freitag die Kennenlerntage statt:

Für die SchülerInnen galt es, sich untereinander, die wichtigsten Ansprechpartner an der Schule und das Schulgebäude kennen zu lernen.

Dazu führten die TutorInnen Kommunikations- und Kennenlernspiele durch.


Frau Köhler bereitete im Rahmen des gesunden Pausenbrots mit den SchülerInnen und TutorInnen gemeinsam köstliche Speisen zu, die auch restlos verzehrt wurden. Zusätzlich konnte bei dem schönen Wetter der Schulgarten für ein Picknick genutzt werden.
Auf dem Plan stand ebenso die spielerische Einführung in einige Unterrichtsfächer.

Beispielsweise haben die SchülerInnen in IT das An-/Abmelden am PC, in die Lernprogramme bettermarks und die „Bayern-Cloud-Schule“ sowie in das Webtool „Schulmanager Online“ geübt. Auch zeigten ihnen die TutorInnen, welche Informationen und Möglichkeiten, die ihnen der Schulmanager bietet. Darüber können sie z. B. Kontakt zu den Lehrkräften aufnehmen.
Beim Cup-Song bewiesen die neuen SchülerInnen, dass sie schnell aufnahmefähig sind und geschickt mit ihren Händen arbeiten können. Am Ende von nur einer Schulstunde war der Cup-Song der jeweiligen Klassen eingeübt und aufführungsreif.
In Mathe durften die SchülerInnen rätseln und haben am Ende die Schatzkiste mit Süßigkeiten geöffnet. Die Erkenntnis: Mathe kann ja auch Spaß machen!

Ebenso stand an den Kennenlerntagen Sport in der Turnhalle auf dem Programm, mit Spielen, Parcours und Staffeln. In der Schulhausrallye zeigten die SchülerInnen ihr Können – großes Lob an die Fünftklässler, sie haben bei der Schulführung gut aufgepasst.
Da es allen SchülerInnen und TutorInnen sichtlich Spaß gemacht hat, waren es gelungene Kennenlerntage. Danke an alle TutorInnen für ihr großes Engagement!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.